Zentrum der Gesundheit - Akupunktur

Akupunktur

Bei der Akupunktur geht es um die Herstellung eines Energiegleichge-wichtes. Die Nadelung von Akupunkturpunkten hat eine regulierende Wirkung auf körperliche und psychische Störungen.

Das QI, die Lebensenergie, fließt hauptsächlich in zwölf paarigen und zwei unpaarigen Hauptleitbahnen, den Meridianen, durch den Körper.
Die Traditionelle Chinesische Medizin besagt, dass Krankheit entweder durch Energiemangel oder durch Energiestau entsteht.

Ziel der Akupunktur ist es, dieses aus der Balance gekommene Gleich-gewicht wieder herzustellen. Es wird also nicht das erkrankte Organ direkt behandelt, sondern jene Meridiane und Akupunkturpunkte, die dem Organ zugeordnet sind.